Yggdrasil-Kreis e.V.
Informationen über > Übergangsrituale > Lebensleite >
 
  Aktuelles     Kontakt 

 

 

Der Yggdrasil-Kreis

 

Informationen über

 

Empfehlungen

 

Segen

Übergangsrituale


Lebensleite / Wasserweihe / Taufr des Yggdrasil – Kreis

Gode / Eltern
Lebensleite
Du liebes Kind, willkommen im Kreis der Kraft
Willkommen auf der Mutter Erde
Frei und unter dem freien Himmel.
Willkommen bei Frigga Mutter Erde und Allvater OdinWodan.
Willkommen in Deiner Familie
Willkommen bei deiner Mutter und deinem Vater,
Bei deinen Brüdern und deiner Schwestern,
Willkommen im Kreise der Menschen
Willkommen auch ihr Ahnen und alle Verwandten,
Die wie wir alle Kinder des Waldes und der Erde sind.
Mögest du Kind stark und gesund sein,
Klug und gerecht sein
Klar und voller Weisheit sein
Mögest Du Frieden und Erfüllung finden.
Vielleicht wirst du selbst einst Kinder haben
Und sie  liebevoll behüten,
So wie wir dich hier willkommen heißen.
Glücklich sollst du sein und dein Glück finden
Tanz und Musik und die Freude der Extase.
Im Namen aller Göttinnen und Götter
Und aller guten und segenbringenden Mächte
So wie Du es willst so muss es sein.

Die Paten übergeben das Lebenslicht und die Patengeschenke.
Die Eltern nehmen das Kind und halten es hoch, so dass alle es sehen können.
Dann erfolgt die Weihe durch das Wasser. Diese wird durch die Eltern und die Goden durchgeführt

Gode/Paten
Wir nehmen dich auf  in die Gemeinschaft der Menschen und begrüßen dich in unserer Mitte, Auf der heiligen Mutter Erde und im Kreis aller Wesen, die ihre Kinder sind. Wir weihen dich mit dem Wasser des Lebens und den göttlichen Kräften des Wachstums und der Fruchtbarkeit . Wir geben dir den Namen ...
Sei willkommen in unserer Gemeinschaft, Bei deinem Vater und deiner Mutter, Deinem Bruder und deiner Schwester und bei allen Verwandten. Wir sind ein Fleisch und Blut eine Sippe eine Familie und ein Clan . Wir werden zu dir stehen Dich achten und für dich sorgen. Wir werden Dir helfen solange wir leben.

Pate/n:
Nun entzünde ich das Licht deines Lebens, Das  dir geschenkt wurde. Brenne hell und brenne lang. Gib viel Wärme und wenig Asche. Bringe keinem Unheil, sondern leuchte vielen Menschen voran. Sei frei, glücklich,lebendig-gesund, stark und klug, Finde die Liebe und deine Bestimmung, Lebe glücklich und lange und erfüllt allezeit in Frieden.

Gode im Beisein der Paten:
Ich gebe dir dieses Paten Geschenk als Zeichen der Verbundenheit in Liebe. Und als Dank dafür, dass Ihr (Namen der Eltern) Ihr/Ihm (Name des Kindes) das Leben geschenkt habt und Sie/Ihn hüten werdet. Zu Eurer Hilfe soll (Name des Paten). Mit ihm/ihr werden wir zusammen sein, weiterleben und uns weiter entwickeln. Und auch wenn wir sterben wird die Flamme des Lebens in die Zukunft getragen.

Wer es wünscht, kann an dieser Stelle den Schutz einer besonderen Gottheit anrufen.
Der Gode weiht das Horn im Kreis der Kraft mit dem Hammarsmark und spricht:

Thor weihe dieses Horn!
Wir danken den Göttern und Göttinnen für dieses Kind
Und bitten sie, ihm treu zur Seite zu stehen.
Mögen die Nornen sein Schicksal mit Weisheit weben,
Möge das Kind allezeit heil sein und glücklich leben!

So sei es  -gesegnet sei es.

Es folgt das Mysterienspiel des inneren Kreises und der Segen der Feen

COPYRIGHT  YGGDRASIL KREIS RAT DER GODEN DES KREISES
 

zurueck 

nach oben

© Copyright Yggdrasil Kreis e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

  Kontakt     Sitemap     Impressum